LOGO Jukebox Junkies klein Bison Homepage klein
5-1
country christmas Party

Country-Christmas in der BF-Arena

laser

Wie jedes Jahr trafen sich die Junkies in der BF-Arena zu Ihrer Weihnachtsfeier.

Als sich um 18:00 Uhr die Türen öffneten strömten Gäste und Junkies zu den diesmal vorreservierten Plätzen und jeder fand seinen vereinbarten Sitzplatz.. Wir fanden es super, dass von den 170 eingeladenen Junkies 144 anwesend sein konnten. Allen unseren Urlaubern hier an dieser Stelle viel Spaß und unseren Erkrankten eine gute Besserung.

Nach der Begrüßung der Gäste, Tänzerinnen und Tänzer der Junkies und Veronika von der WHEEL durch Norbert starteten wir mit Linedance. Das Programm war gemischt und alle JJ-Gruppen fanden den passenden Tanz.
Das erste Highlight des Abends kündigte sich gegen 20:30 Uhr an, als sich auf dem Balkon der Arena plötzlich zottelige, spärlich bekleidete junge Damen und Herren tummelten. Schnell waren sie auf der Tanzfläche und präsentierten Ausschnitte aus dem aktuellen Musical “Tarzan”. Mit akrobatischen Tanzeinlagen und Livegesang rissen sie uns zu Aplausstürman hin. Sie verzauberten die Junkies mit ihrem Ausdruck und tänzerischem Können. Das uns der Chef der Truppe als Cowboyladen bezeichnete und Norbert auch noch Vorstand nannte, schreiben wir seiner Unwissenheit zu und übergehen dies großzügig. Jukebox Junkies haben keinen Vorstand.
Nach weiteren 30 Minuten Linedance aller Schwierigkeitsgraden hielt Peter seine Weihnachtsrede, die uns Tränen vor lachen in die Augen trieb, ehe die Bescherung der Vorstan.... Sch..... ihr wisst schon wer, stattfand. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank von Carmen, Anita, Franzi, Gudrun, Uwe und Norbert an alle Junkies.
Nochmal 30 Minuten abtanzen und bereits kurz vor 23:00 Uhr erhielten auch die aktiven der Junkies Ihre Präsente.
Danach gab es Linedance Wunschkonzert und die Tanzwünsche gingen so rasant ein, dass bereits kurz vor Mitternacht die Wartezeit für einen Wunschtitel bereits bei 70 Minuten lag. Wir haben aber alle Wünsche abgetanzt, auch die immer noch hinzugekommenen. Gegen 2 Uhr wollte plötzlich niemand mehr tanzen (Kondition?) und so beganen wir langsam mit dem Abbau um morgens gegen 3:15 den Abend zu beenden.
Herzlichen Dank auch an Ruth, die mit Ihrer Tombola für den Schlupfwinkel Moldavien, einer Tierhilfe Organisation während des gesamten Abends alle Hände voll zu tun hatte.

K1024_IMG_0949

K1024_19

K1024_17

K1024_20

K1024_23

K1024_24

K1024_29

K1024_10

K1024_3

K1024_34

K1024_35

K1024_36

K1024_37

K1024_4

K1024_43

K1024_44

K1024_6

K1024_8

K1024_9

K1024_CIMG7563

K1024_IMG_0950

K1024_IMG_0951

K1024_IMG_0953

K1024_IMG_0954

K1024_IMG_0955

K1024_IMG_0956

K1024_IMG_0958

K1024_IMG_0960

K1024_IMG_0962

K1024_IMG_0971

K1024_IMG_0972

K1024_IMG_0973

K1024_IMG_0974

K1024_IMG_0975

K1024_IMG_0976

K1024_IMG_0977

K1024_IMG_0981

K1024_IMG_0983

K1024_IMG_0984

K1024_IMG_0985

K1024_IMG_0987

K1024_IMG_0989

K1024_IMG_0990

K1024_IMG_0993

K1024_IMG_0995

K1024_IMG_0997

K1024_IMG_0998

K1024_IMG_0999

K1024_IMG_1000

K1024_IMG_1001

K1024_IMG_1005

K1024_IMG_1009

K1024_IMG_1011

K1024_IMG_1017

K1024_IMG_1018

K1024_IMG_1030

K1024_IMG_1033

K1024_IMG_1038

K1024_IMG_1045

K1024_IMG_1067

K1024_IMG_1069

K1024_IMG_1076

K1024_IMG_1078

K1024_IMG_1085

K1024_IMG_1086

K1024_IMG_1089

K1024_IMG_1090

K1024_IMG_1092

K1024_IMG_1093

K1024_IMG_1095

K1024_IMG_1097

K1024_P1040007

K1024_P1040010

K1024_P1040011

K1024_P1040013

K1024_P1040015

K1024_P1040045

K1024_P1040049

K1024_P1040050

K1024_P1040051

K1024_P1040054

K1024_P1040055

K1024_P1040056

K1024_P1040057

K1024_P1040060

K1024_P1040061

K1024_P1040062

K1024_P1040063

K1024_P1040064

K1024_P1040065

K1024_P1040073

K1024_P1040079

K1024_P1040081

K1024_P1040091

K1024_P1040092

gifgirlcow
Linedance 1